Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

In den Mittagsstunden des 08. Juli kam es zu einem Wohnhausbrand in Deutsch Wagram. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte drang Rauch bereits aus der Türe. Die Feuerwehrmänner aus Deutsch Wagram und Strasshof stellten die ersten Atemschutztrupps und begannen mit der Erkundung des Brandobjekts. Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden, es befanden sich keine Personen in dem Gebäude.

Die Atemschutztrupps begannen mit den Löscharbeiten und untersuchten die Räume, mittels Wärmebildkamera, auf Glutnester. Nach etwa eineinhalb Stunden konnte "Brand aus" gegeben werden. Die Räume wurden mit Hilfe des Überdruckbelüfters rauchfrei gemacht.

Vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren Deutsch Wagram, Parbasdorf, Aderklaa und Strasshof. Des Weiteren waren Rettungswägen des Roten Kreuzes, sowie ein Notarzt und die Polizei an der Einsatzstelle.

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ