Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

Am 27. Oktober 2018 stellten sich zwei Gruppen der FF Strasshof der Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz". Eine Gruppe trat in Silber, die andere Gruppe in Gold an.

Zuerst fand die Wissensabnahme unseres Gruppenkommandanten und der "Goldgruppe" statt. Hierbei mussten die Kameraden jeweils 20 Fragen aus 90 Fragen (Bereiche des Lösch- und Technischen Einsatzes, sowie des Schadstoff- und Allgemeinwissens wurden abgefragt) ziehen und richtig beantworten.  Anschließend fand die Fahrzeugkunde der Einsatzkräfte und die Überprüfung der Erste-Hilfe-Kenntnisse unserer Kameraden statt. Der letzte Teil war die praktische Überprüfung eines technischen Einsatzes. Annahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Die Trupps hatten unterschiedliche Aufgaben in vorgeschriebener Zeit zu bewältigen. Dazu zählten das Absichern der Einsatzstelle, der Aufbau der Beleuchtung und des zweifachen Brandschutzes, sowie das Absichern des Unfallfahrzeuges. Die vermeintliche Menschenrettung erfolgte vom Rettungstrupp mittels Schere und Spreitzer. Die Aufgabe des Melders bestand schwerpunktmäßig im Funkbereich. Er hatte eine Ausrücke- und Einrückemeldung, aber auch eine Einsatzsofortmeldung abzusetzen.  

Die Einsatzkräfte bestanden sowohl das silberne, als auch das goldene Abzeichen. Wir gratulieren recht herzlich zu der absolvierten Leistung.
Nach der Überprüfung kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Beim gemeinsamen Essen wurde über das Erlebte geplaudert, gefeiert und der Vormittag fand einen gemütlichen Ausklang.

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
mehr Infos OK, einverstanden