Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

Am Sonntag dem 06.10 fand eine außergewöhnliche Übung statt.
Erstmals gelang es den Übungskesselwagen der ÖBB gemeinsam mit dem Schulungskesselwagen nach Strasshof zu bringen und so zu veranschaulichen, welche besonderen Bedingungen bei Einsätzen im Gleisbereich auftreten können.

 

 
Zu Beginn wurden die Kameraden auf unserem Übungsgelände vom regionalen Sicherheitsbeauftragten der ÖBB Infrastruktur über das allgemeine Vorgehen bei Einsätzen im Gleisbereich und über seine Aufgaben informiert. Auch sein Einsatzfahrzeug konnte genau inspiziert werden.
Danach erklärte der Gefahrgutbeauftragte der Rail Cargo Austria den Schulungskesselwagen mit den verschiedenen Arten der Auf-und Einbauten.
Bei der anschließenden Übung setzte man das Erlernte gleich in die Praxis um.
Mittels einem eingebauten 3000l Tank und einem ausgeklügeltem Verteilersystem können einige Leckagen am Kesselwagen simuliert werden.
Unter schwerem Atemschutz und mit Schutzanzügen der Stufe 2 konnte der Atemschutztrupp die diversen Leckagen am Kesselwagen mit verschiedensten Mitteln abdichten.
 
Die Feuerwehr Strasshof bedankt sich bei den Österreichischen Bundesbahnen für die Bereitstellung der beiden Kesselwägen.
 

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
mehr Infos OK, einverstanden