Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

Am 19.10. fand am Übungsgelände der Feuerwehr Strasshof die diesjährige Schadstoff-Weinviertelübung der Bezirke Gänserndorf, Mistelbach und Hollabrunn statt.

 

 

 
Übungsannahme: Nach einem Unfall zwischen mehreren Fahrzeugen und 2 Kesselwägen der ÖBB, traten an verschiedenen Stellen gefährliche Stoffe aus.
Als ersteintreffende Feuerwehr bestand unsere Aufgabe darin den Gefahrenbereich abzusichern und die Menschenrettung - soweit möglich - durchzuführen. Währenddessen lies der Einsatzleiter die Spezialkräfte alarmieren. In weiterer Folge betreuten wir gemeinsam mit der Feuerwehr Gänserndorf die Einsatzleitung.
Nach der Übung versorgte unser SKV noch alle Teilnehmer im Feuerwehrhaus.
 
An der Übung beteiligt waren die Feuerwehren Strasshof und Gänserndorf, die Schadstoffzüge aus den Bezirken Gänserndorf, Mistelbach und Hollabrunn, das Rote Kreuz Gänserndorf sowie die BH Gänserndorf vertreten durch die Herren Mag. Wolfgang Merkatz und Mag. Thomas Heider und ein Vertreter der Berufsfeuerwehr Wien.
 
 

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
mehr Infos OK, einverstanden