Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

In der Nacht vom 20. auf den 21.06.2022 wurde um 00:35 Uhr ein Großaufgebot an Einsatzkräften zu einer Personensuche alarmiert.

 

 

 
 
Acht Feuerwehren mit ca. 80 Mitgliedern halfen bei der Suche nach einer in Deutsch Wagram ansässigen Frau, die seit den Abendstunden abgängig war.
Zur Unterstützung wurde neben mehreren Suchhundestaffeln auch ein Hubschrauber und die Drohne des Bezirksfeuerwehrkommandos angefordert.
Gemeinsam durchkämmten alle Einsatzkräfte das Suchgebiet zwischen Deutsch Wagram und Strasshof großräumig.
Um die Suche besser organisieren zu können, kam unser mobiles Einsatzmanagement System EMEREC zum Einsatz.
 
Leider musste die Suche um 04:30 Uhr erfolglos abgebrochen werden.
 
Im Einsatz waren: Tank 3, das Mannschaftstransportfahrzeug und das Kommandofahrzeug mit 16 Einsatzkräften sowie die Feuerwehren Deutsch Wagram, Markgrafneusiedl, Bockfließ, Schönkirchen-Reyersdorf und Gänserndorf.
Weiters waren die Polizei, das Rote Kreuz, mehrere Suchhundestaffeln, ein Hubschrauber und die Drohne des Bezirksfeuerwehrkommandos an der Suche beteiligt.
 
 
 
 
 

 

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.