Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

Am 17.08. um 22:58 Uhr rückten wir zu einem Müllbehälterbrand im Altstoffsammelzentrum Strasshof aus.

 

 

 

 

Der Einsatzleiter erkannte gleich, dass zwei Altstoffsammelcontainer in Vollbrand standen und ließ die Brandstufe auf B2 erhöhen. Per Totalalarm wurde nachalarmiert (laut Alarmplan wird in diesem Fall die Feuerwehr Gänserndorf mitalarmiert).

Es handelte sich um einen Sperrmüll- und einen Altholzcontainer. Durch die starke Hitzeentwicklung glühte einer der beiden Container.
Mit zwei B-Rohren begann man mit der Brandbekämpfung, womit ein Übergreifen der Flammen verhindert werden konnte.
Der Brand im Sperrmüllcontainer wurde mittels Schaumrohr ziemlich schnell gelöscht. 
Das Löschen des Altholzcontainers gestaltete sich schwieriger. Er wurde mittels Bagger auf den Vorplatz gezogen, um ihn auszuräumen und alle Glutnester abzulöschen.
Die starke Rauchentwicklung erschwerte die Brandbekämpfung erheblich. Alle Arbeiten wurden unter schwerem oder leichtem Atemschutz durchgeführt.
Nach ca. 3 Stunden konnte "Brand aus" gegeben werden. Die Brandsicherheitswache beauftrage man mit Nachlöscharbeiten.
 
Im Einsatz waren die Feuerwehren Strasshof und Gänserndorf mit 8 Fahrzeugen und 36 Mann, sowie die Polizei das Rote Kreuz und die Gemeinde Strasshof.
 

 

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
mehr Infos OK, einverstanden