Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

Am 22. November wurden wir zu einem VU mit einer eingeklemmten Person gerufen. Durch die Alarmierungsart wurde automatisch auch Deutsch Wagram dazu alarmiert. Das ersteintreffende Fahrzeug stellte durch die Hilfe des bereits anwesenden Feuerwehrarztes Dr. Cserko fest, dass es der Person gut geht, sie sich allerdings nicht aus dem Fahrzeug befreien konnte.

Dies lag daran, dass die Fahrertür blockiert war und das Auto noch dazu sehr unsicher stand. Als erstes wurde das Fahrzeug deshalb gegen das Abrutschen abgesichert. Erst dann konnte der Fahrer über die Beifahrertür befreit werden. Nach diesen Arbeitsschritten konnten dann unsere Kameraden aus Deutsch Wagram wieder einrücken. Die FF Strasshof stellte das Fahrzeug dann noch mit Hilfe von 2 Seilwinden sicher am Fahrbahnrand ab.

 

 

 

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
mehr Infos OK, einverstanden