Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

Am 16.01. um 09:15 Uhr mussten wir zu einem Verkehrsunfall in der Unterführung beim Bahnhof Strasshof ausrücken.

 

 

 

  
Aus ungeklärter Ursache kam es zu einem Unfall, bei dem sich eine Person unbestimmten Grades verletzte.
Die Kameraden sicherten die Unfallstelle ab und bauten einen Brandschutz auf.
Ein PKW konnte ohne unsere Hilfe in eine Werkstätte gefahren werden.
Das Rote Kreuz versorgte den Verletzten und brachte ihn danach in ein Krankenhaus.
Nachdem die Polizei das Fahrzeug freigegeben hatte, wurde es von einem Abschleppdienst abgeholt.
Anschließend befreiten unsere Einsatzkräfte die Fahrbahn noch von losen Teilen.
Für die Dauer des Einsatzes wurde die Unterführung gesperrt und eine örtliche Umleitung eingerichtet.
 
Eingesetzt waren : Voraus, Tank3 und das Kommandofahrzeug mit sieben Kameraden sowie ein Fahrzeug des Roten Kreuzes und ein Streifenwagen der Polizei.
 
 
 
 
 

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.