Feuerwehr Strasshof

Partner der Sicherheit - Seit über 100 Jahren
02287 / 3122
office@feuerwehr-strasshof.at

Einen einsatzreichen Vormittag hatten unsere Kameraden am 07.10.2021 zu bewältigen.

 

 

 
 
Um 10:20 mussten wir zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße Höhe Parkstraße ausrücken.
Dort kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen bei dem sich eine PKW-Lenkerin verletzte.
Diese wurde bei unserem Eintreffen bereits vom Feuerwehrarzt Dr. Cserko und dem Roten Kreuz versorgt.
Der Einsatzleiter lies die Unfallstelle absichern und einen Brandschutz aufbauen.
Währenddessen sperrte die Polizei die Hauptstraße und richtete eine örtliche Umleitung ein.
Nach der Erstversorgung transportierte das Rote Kreuz die Verunfallte in ein Krankenhaus.
Als die Kameraden gerade mit den Aufräumarbeiten begonnen hatten, wurden sie zum nächsten Einsatz alarmiert.
 
Auf der Hauptstraße Ecke Dr. Rennerstrasse kam es ebenfalls zu einem Unfall, bei dem es glücklicherweise keine Verletzten gab.
Umgehend wurde das Vorausfahrzeug zur neuen Einsatzadresse geschickt.
Dort angekommen sicherten die Einsatzkräfte zuerst die Unfallstelle ab.
Da die Fahrzeuge zu sehr beschädigt waren, um sie von der Straße zu schieben, mussten sie auf Unterstützung durch das RLF warten.
Nachdem dieses am Einsatzort eintraf, konnten die defekten PKW´s mittels Rangierrollern verkehrssicher am Fahrbahnrand abgestellt werden.
Anschließend befreiten die Kameraden die Fahrbahn noch von losen Teilen und ausgelaufenen Betriebsmitteln.
 
Im Einsatz waren: Voraus, Tank 3 und das Kommandofahrzeug mit 8 Einsatzkräften sowie Feuerwehrarzt Dr. Cserko das Rote Kreuz und die Polizei.
 
 
 
 
 
 
 

FF Strasshof auf Facebook

Einsätze in NÖ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.